Kulturprogramm


Start/Freizeit/Kulturprogramm

Wiggensbacher Kulturprogramm "KIKERIKI"

Konzert Vivid Curls 11.03.2023 um 20 Uhr im Kapitel-Saal

Vivid Curls

Vivid Curls  "...nicht müde werden!"

Samstag, 11. März 2023 um 20 Uhr im Kapitel-Saal in Wiggensbach
(Einlass ab 19 Uhr, freie Platzwahl)

Eintrittskarten: VVK 18,- €, Abendkasse 20,- €

Karten sind ab sofort im Wiggensbacher Informationszentrum, Amt für Kultur und Tourismus, Kempter Str. 3 in Wiggensbach erhältlich.
Tel.: 08370-8435. E-Mail.: gg@wiggensbach.de
Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi, Fr 9-12 Uhr, sowie Mo 16-18 und Mi 14-16 Uhr. Donnerstags geschlossen!

Vivid Curls – oder:
"Haben Simon & Garfunkel Töchter im Allgäu?" (Hohenzollerische Zeitung)

Nicht nur starke und kritische Texte, auch gänsehauttreibender Harmoniegesang, eine Rockröhre und ein lyrischer Mezzosopran: Inka Kuchler und Irene Schindele gelingt als Vivid Curls die Kombination von Anspruch und Inhalt mit wunderschöner Melodik, abwechslungsreichen Rhythmen und fein herausgearbeitenden Songperlen. So entsteht eine Mélange aus Liedermachertum und Folkrockmusik, die den Zuhörer träumen lässt, ihn aber auch nicht selten aufrüttelt und zuletzt neu inspiriert nach Hause gehen lässt. 
Mit Markus Wohner am Schlagzeug, Helmuth Baumann am Bass und Florian Hirle an der Gitarre steht den Vivid Curls eine exzellente Band zur Seite, die mit überschwappender Spielfreude und einfallsreichen Arrangements die Stücke der Songpoetinnen veredeln.
Seit 18 Jahren touren die beiden Lockenköpfe durch Deutschland, haben großartige Bühnen bespielt, waren bei Songs an einem Sommerabend dabei, haben Musik für einen Kinofilm geschrieben und standen mit Konstantin Wecker im Studio und auf der Bühne. Jetzt ist die Freude auf ein Wiedersehen in Zusmarshausen nach so vielen Monaten ohne Konzerte riesig!
Pressestimmen: 
„Ein musikalisches Live-Programm wie es facettenreicher kaum sein könnte.“ Stefan Drescher, Allgäuer Zeitung Kaufbeuren.
„Frisch, spritzig, authentisch und stimmgewaltig....“ Gerlinde Drexler Aichach

Foto: Walter Rist
 

Ausstellung von Karl-Erich Michels 29.4.-19.5.2023 im WIZ

Bilderausstellung der besonderen Art

Der Maler Karl-Erich Michels zeigt im Wiggensbacher Informationszentrum über 100 Werke in unterschiedlichsten Stilrichtungen. Es ist ein Querschnitt seiner künstlerischen
Tätigkeit der letzten Jahre. Dabei reicht die Bandbreite von Malerei bis zu Reliefs und von naturalistisch bis abstrakt.

Michels ist 1941 in Lüneburg geboren und lebt seit 2000 in Bad Grönenbach. Er hat bereits als Kind viel gezeichnet und gemalt. Diese Neigung hat auch seinen beruflichen
Weg geprägt. Vom gelernten Schaufenstergestalter bis zum Designer war er immer kreativ tätig. Dadurch hat er sein Umfeld schon immer mit anderen Augen gesehen. Aber erst im Ruhestand kam bei ihm das Bedürfnis auf, Eindrücke in Bildern festzuhalten. Dabei hat er sich bis heute auf keinen bestimmten Stil festgelegt. Er sucht immer wieder nach neuen Techniken für die Darstellung. So entsteht bei ihm die Vielfalt in der Ausdrucksweise seiner Werke.

Einige seiner Bilder zeigen das Thema Golfsport. Diese stammen aus der Zeit, in der er selbst in Wiggensbach Golf gespielt hat.

Ausstellungsort: Ausstellungsraum im Wiggensbacher Informationszentrum, Kempter Str. 3 in Wiggensbach

Vernissage: Freitag, 28.04.2023, 19 Uhr
Die Ausstellung läuft vom 29.04.2023 bis 19.05.2023

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr  9-12 Uhr und  Mo 16-18 Uhr, Mi 14-16 Uhr
Sa und So 14-17 Uhr
Donnerstags und an den Feiertagen geschlossen
Samstag und Sonntag ist der Künstler persönlich anwesend.
Der Eintritt ist frei!

Idylle 2 450 breit Kapelle Kunstausstel...

Glasschale 450 breitHerbst 450 breit

Feldhase 450 breit

Heimatkundliche Fotoausstellung "Alltagsleben in der Boxlersäge" 16.6.-11.8.2023 im WIZ

Der Fotograf Rainer Retzlaff begleitete vor einigen Jahren die inzwischen verstorbenen Geschwister Boxler eine Weile fotografisch während ihres Arbeits- und Alltagslebens in der Boxlersäge. 
Herausgekommen sind wunderbare, extrem ausdrucksstarke Fotographien, die den arbeitsreichen Alltag und das harte Arbeitsleben in einem Sägewerk zeigen.

Gezeigt werden die Fotos im Ausstellungsraum des Wiggensbacher Informationszentrum, Kempter Str. 3 in Wiggensbach, zu folgenden Zeiten:

Freitag, 16. Juni bis einschl. Freitag 11. August: 
Mo, Di, Mi, Fr jeweils 9 - 12 Uhr
Mo 16-18 Uhr, Mi 14-19 Uhr, Do 16-19 Uhr, So 9:30-11:30 Uhr

01Boxlersret06 450 b...

Weitere Kulturangebote in der Region

Kultur in der Region

Website Bigbox Allgäu
Website Bregenzer Festspiele
Website Dampfsäg Sontheim
Website Klecks Kempten
Website Landestheater Schwaben
Website PIK Memmingen
Website Schwabenakademie Irsee
Website TIK Theater in Kempten
Website Ulmer Theater