Soziales + Gesundheit


Start/Gemeinde/Soziales + Gesundheit

Soziales und Gesundheit

Ärztliche Versorgung in Wiggensbach

Allgemeinmedizin

Praxis Dr. med. Klaus-Peter Hesse
Illerstraße 1
87487 Wiggensbach
Tel 08370 / 1415

Praxis Dr. med. Andreas Weichert
Rohrachstraße 3
87487 Wiggensbach
Tel 08370 / 976767

Praxis Dr. Irmgard Leon-Goger
Hinlings 4
87487 Wiggensbach
Tel 08370 / 1395


Zahnärztin

Elena Harder
Rohrachstraße 3
87487 Wiggensbach
Tel 08370 / 273

Apotheke in Wiggensbach

Linden Aptoheke
Apothekerin Helga Stadelmann
Illerstraße 1
87487 Wiggensbach
Tel 08370 / 1525

Website


Apotheken Notdienst

Website

Beauftragte des Marktes Wiggensbach

Bildungsangebote im Oberallgäu

Sonderangebote zum Thema "Bildung" gibt es zwar nicht im neuen virtuellen Warenhaus des Landkreises Oberallgäu, aber das umfangreiche Bildungsangebot ist, erstmals im Allgäu, unter www.bildung-allgaeu.de/angebote umfassend dargestellt. Eben wie das vielfältige Sortiment in einem Warenhaus.

Bislang war es sehr aufwendig die Vielzahl von Angeboten und Beratungsleistungen im Bereich Bildung zu finden. Und manches gute Angebot blieb im Verborgenen. Statt des mühsamen Suchens sind es jetzt nur noch ein paar Klicks und der Interessent hat Zugriff auf die vielfältigen Einrichtungen und Aktivitäten im Oberallgäu.

Andrea Merkle und Dr. Gloria Jahn vom Bildungsbüro des Landkreises Oberallgäu haben in Kooperation mit der Allgäu GmbH das bestehende Bildungsportal Allgäu für das Kreisgebiet überarbeitet und erweitert. Die umfangreiche Auflistung der Bildungsangebote lässt sich nach den jeweiligen speziellen Interessen und Erfordernissen ganz einfach filtern. Das können die Angebote einzelner Städte oder Gemeinden sein. Auch nach Kategorien wie Beruf, Familie oder Kinderbetreuung lassen sich die Angebote sortieren. Oder es sind die Lebensphasen der Menschen, die das Auswahlverfahren bestimmen.

Zusammen mit den Städten und Gemeinden, den Anbietern im Bereich Bildung sowie mit den Beratungsstellen will das Bildungsbüro des Landkreises das Komplettangebot an Informationen im Internet weiterentwickeln und ein einfaches und schnelles Suchen und Finden ermöglichen. (me)

Das Oberallgäuer Bildungsbüro ist erreichbar per E-Mail unter bildungsbuero@lra-oa.bayern.de oder telefonisch unter 08321-612143 (Andrea Merkle) oder 08321-612144 (Dr. Gloria Jahn).


Bildungsberatung im nördlichen Landkreis

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung oder möchten sich in Ihrem Job weiterentwickeln? Dann ist die Bildungsberatungsstelle Ihr erster Ansprechpartner! 
Im Rahmen des Projekts „Bildungsregion Oberallgäu“ wurde das Konzept der landkreisweiten Bildungsberatung überarbeitet. Seit Juli gibt es nun wieder eine trägerneutrale Bildungsberatungsstelle, die an der Oberallgäuer Volkshochschule in Sonthofen angesiedelt ist. Neu ist die Möglichkeit für Ratsuchende, sich unkompliziert vor Ort in der eigenen Kommune beraten lassen zu können.

Egal, ob Sie sich über Ihren weiteren beruflichen Verlauf noch nicht im Klaren sind oder einfach weiterbilden möchten: jeder ist bei der Bildungsberatung herzlich willkommen. Die Beratung zeigt Varianten auf und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen Möglichkeiten, wie Ihr weiterer Werdegang aussehen könnte. Jede Beratung ist kostenlos, unverbindlich und es entstehen auch keine ungewünschten Verpflichtungen.

Aktuell gibt es feste Sprechtage in den Gemeinden Altusried, Durach, Waltenhofen und Weitnau. Die genauen Termine finden Sie auf der Homepage der vhs Oberallgäu unter  www.oa-vhs.de oder beim Bildungsportal Allgäu unter  www.bildung-allgaeu.de/aktuelles/.

Download Flyer

Bei Fragen können Sie sich auch gerne direkt an die Bildungsberatung wenden.

Susanne Gendner
Tel.: 08321 – 66 73 50
Mobil: 0176 - 40 44 27 30
E-Mail: sg@oa-vhs.de
Weitere Infos auch unter: www.bildung-allgaeu.de    

Blutspendetermine

Blut spenden rettet Leben. Derzeit spenden in Bayern nur etwa 7% der Bevölkerung, aber jeder Dritte ist einmal in seinem Leben auf ein Blutprodukt angewiesen.

Sie können die nächsten Blutspendetermine online abfragen:  Termine

Die Termine in Wiggensbach werden auch im Wiggensbacher Wochenblatt und unter Veranstaltungen veröffentlicht. 

Helferkreis Flüchtlinge Wiggensbach

Seit Dezember 2014 sind unsere neuen Mitbürger in ihre Unterkunft im „Gellen-Haus“ in der Rohrachstraße 2 in Wiggensbach eingezogen. Im Mai 2015 sind auch in der zweiten Unterkunft im ehem. „Faller-Haus“ in der Rohrachstraße 4 weitere Asylbewerber eingezogen. Mittlerweile sind auch in der Rohrachstraße 9 im "Engstler-Haus" Asylbewerber untergebracht. 

Es finden immer wieder Treffen des Helferkreises statt. Das Ergebnis und in welcher Weise hier geholfen und unterstützt werden kann erfahren Sie im Wochenblatt der Gemeinde Wiggensbach unter der Rubrik „Helferkreis Flüchtlinge Wiggensbach“.

Verstärkung für den Helferkreis gesucht
Seit fast zwei Jahren leben nun schon Flüchtlinge in Wiggensbach und haben sich durch die erfolgreiche und engagierte Unterstützung vom Helferkreis sehr gut bei uns eingelebt. 
In dieser Zeit gab es beim Team des Helferkreises einen Wechsel und deshalb wird immer wieder Verstärkung gesucht.
Es werden noch “Vorlesepaten” gesucht, die z.B. eine Stunde in der Woche einzelnen Kindern oder kleinen Gruppen Vorlesen könnten. Auch kleine oder sehr kurzzeitige Hilfe ist herzlich willkommen.
Wer Interesse hat und mitmachen möchte meldet sich bitte direkt bei Herrn Michael Speith, Tel. Nr.: 08370/8183 oder E-Mail: kontakt@speith.de. 

Ansprechpartner und Koordinator
Michael Speith
Westenried
Kürnacher Straße 53
87487 Wiggensbach
Tel 08370 / 9290931

Mail

Heimat für alle

Kirchenverwaltungen

Katholisches Pfarrbüro Wiggensbach

Frau Manuela Martin
Pfarrweg 7
87487 Wiggensbach
Tel 08370 / 9290080
Fax 08370 / 92900819
Website

Pfarrgemeinderat Wiggensbach
Erster Vorsitzender Thomas Stöhr
Im Steinrüssel 3 a
87487 Wigensbach
Tel 08370 / 976126
Website

 

Evangelisches Pfarrbüro

Pfarramtssekretärin Birgit Schöler
Braut- u. Bahrweg 1-3
87437 Kempten
Tel 0831 / 22902
Fax 0831 / 202002
Mail

Krankenpflegeverein Wiggensbach

Krankenpflegeverein Wiggensbach e.V.

Leistungen des Vereins

Kauf von Einsatzfahrzeugen für den ambulanten Pflegedienst, Finanzierungen wichtiger Dienstleistungen an Patienten, die von Kranken- und Pflegekassen nicht bezahlt werden, Finanzierung von gruppentherapeutischen Maßnahmen, Anschaffung von Hilfsmitteln und Gerätschaften, Übernahme von Unkosten bei Ausflügen, Weihnachtsfeiern etc.
 

Werden Sie Mitglied!

Unsere treuen Mitglieder sind das Rückgrat des Vereins. Weil so viele Bürger(-innen) unsere Bemühungen zugunsten der Pflegebedürftigen unterstützen, mussten wir den Jahresbeitrag (€ 13,–) seit der Vereinsgründung nicht erhöhen.

Durch Ihren Beitritt können Sie mithelfen, die Leistungsfähigkeit des Krankenpflegevereins zu verstärken.

Beitrittserklärung

Beitrittsformulare erhalten Sie außerdem im Büro des Hauses Kapellengarten, im Rathaus oder direkt beim 1. Vorsitzenden:

Markus Zeller
87487 Wiggensbach
Tel 08370 / 1441

Nachbarschaftshilfe

Die neu gegründete Nachbarschaftshilfe Wiggensbach nimmt ihre Arbeit auf! In mehreren Sitzungen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern wurde bereits über die Einführung der Nachbarschaftshilfe informiert.

Auch sollen alle Informationen rund um die Nachbarschaftshilfe zusammenlaufen: Anfragen und Bitten um Unterstützung sowie Angebote und Bereitschaft zur Mithilfe. Übrigens: Die ehrenamtlich Engagierten genießen für ihre Unterstützungsleistungen Versicherungsschutz.

Ansprechpartner sind Herr Simon Ried (Heimleiter im Haus Kapellengarten) und Frau Susanne Spolaor (Verwaltung Haus Kapellengarten), erreichbar von Montag bis Freitag 9 – 12 Uhr sowie 13 – 16 Uhr im Haus Kapellengarten unter Tel. Nr. 08370-9202-0 oder info@kapellengarten.de.

 

Ambulanter Pflegedienst

Seniorenwohnanlage Haus Kapellengarten
Rohrachstraße 29 - 31
87487 Wiggensbach
Tel 08370 / 9202-0

Website

Rentenauskunft und -beratung

Deutsche Rentenversicherung 
Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung in Kempten
Königstr. 2
87439 Kempten
Tel.: 0821 5002121
Website

Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung Bund
Einmal monatlich findet von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr im 1. Stock im Rathaus Wiggensbach ein Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung Bund statt. Manfred Epple, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, erteilt Ihnen Auskünfte zu Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung. Er führt Kontenklärungen mit Ihnen durch; Sie können Rentenanträge bei ihm aufnehmen lassen. Ferner erhalten Sie alle notwendigen Formulare und Informationsbroschüren der Deutschen Rentenversicherung von ihm. Dieser Service ist selbstverständlich für Sie kostenlos. Voranmeldungen erbeten: Telefon (08370) 325 482; Fax (08370) 325 475); Mobil (01520) 173 30 21 E-Mail: versichertenberater_epple-drvb@online.de

Die Termine werden im Wiggensbacher Wochenblatt und unter Veranstaltungen veröffentlicht. 

Seniorenwohnanlage und Betreutes Wohnen

Seniorenwohnanlage Haus Kapellengarten
Rohrachstraße 29 - 31
87487 Wiggensbach
Tel 08370 / 9202-0

Website

Tierarzt

Tierarztpraxis
Dr. med. vet. Johannes Harlacher
Ermengerst
An der Säge 2
87487 Wiggensbach
Tel 08370 / 1533


Tierklinik Kempten
Dr. Dirk Römer
Bleicherstraße 1
87437 Kempten
Tel 0831 / 9609980
24-Stunden Notbereitschaft

Website

Außensprechtage des Versorgungsamtes Augsburg

Das Zentrum Bayern Familie und Soziales – Region Schwaben verbesserte mit der Einführung regelmäßiger Außensprechtage seinen Service ganz erheblich.

Sie können zu folgenden Terminen 26.02.2018, 26.03.2018, 30.04.2018, 28.05.2018 und 25.06.2018 die Gelegenheit wieder nutzen und sich von 9.00 bis 14.00 Uhr im Arbeitsgericht Kempten, Königstraße 11 über Angelegenheiten der/des

  • Bundeselterngeld
  • Landeserziehungsgeld
  • Elternzeit
  • Betreuungsgeld
  • Schwerbehindertenverfahren zu informieren.

Die Termine werden auch im Wiggensbacher Wochenblatt veröffentlicht.

Mehr Informationen finden Sie unter www.zbfs.bayern.de

Notrufnummern

FEUERWEHR: 112
RETTUNGSDIENST: 112
POLIZEI: 110
Ärztl. Bereitschaftsdienst: 116 117
Giftnotruf: (089) 19240

Internet-Notruf:
www.internet-notruf.de